Der Fisch zum Räuchern wird über Nacht in  8%igem Salzwasser eingelegt.
So wird eine gleichmäßige durchsalzung erreicht.
Morgens wird um Salz- und Schleimrückstände zu entfernen jeder Fisch nochmals mit klarem Wasser gründlich ausgewaschen und zum Räuchern aufgehängt.
Im Hauseigenen Räucherofen werden die Fische 3 Stunden über Buchenholz heiß geräuchert. So bekommt der Fisch seine goldgelbe Farbe. Der Rauchgeschmack ist dank des Buchenholzes besonders mild und angenehm. Wir verwenden keinerlei Gewürzmischungen. Dadurch wird das natürliche Zusammenspiel von bestem Rauch- und Fischaroma
bei uns nicht durch Fertig-Gewürzmischungen verfälscht.

Öffnungszeiten

 

Fischhandlung

Montag - Samstag

08:00 - 12:30 Uhr

Dienstag - Freitag

14:00 - 18:00 Uhr

 

 

Bei Riebels

Täglich von 11:30 bis 19:00 warme Küche

Tischreservierungen können erst ab 8 Personen angenommen werden.

 Reservierungsformular